Bist du musikalisch in deiner Gemeinde aktiv? Möchtest du neue Ideen für deine Arbeit mit Gruppen bekommen? Bei diesem Impulstag hast du die Möglichkeit dazu.

Einen Tag lang werden Themen rund um die moderne Gemeindemusik angeboten. Neben gemeinsamen Plenums-Teilen gibt es Vertiefungsworkshops zu Themen wie Bandleitung, Chorleitung und Songwriting.

Die Praxis steht im Vordergrund, so dass du nach dem Tag mit einem Koffer an musikalischem Handwerkszeug in deine Gemeinde zurück kehren kannst.

(Preise inkl. Mittagsessen & Seminargetränke)

Ablauf

10:00-10:15 Singen und Begrüßung

10:15-11:15 Kurz-Inputs

  • Vera Hotten: Musikalisches Warm-Up
  • Johannes Falk: Songtexte – Was wollen sie uns sagen?
  • Manu Steinhoff: Vielfalt auf musikalischer Ebene

11:15-11:30 Workshop-Vorstellung

11:30-11:45 Pause

11:45-13:15 Workshop-Phase 1

13:15-14:15 Mittagspause

14:15-16:15 Workshop-Phase 2

16:15-16:30 Pause

16:30-17:00 Musikalischer Abschluss

Workshop-Phase 1

Johannes Falk

Songwriting 1 Fokus Texte schreiben

In diesem Workshop bekommt ihr einen Einstieg ins Songwriting. Mithilfe von Kreativtechniken lernt ihr Möglichkeiten, aus unterschiedlichen Perspektiven neue Ideen zu entwickeln und daraus eure eigenen Songtexte zu schreiben.

Vera Hotten

Einfach mehrstimmig Singen

Ihr bildet einen mehrstimmigen Workshop-Chor und lernt Lieder u.a. aus dem Gospel und Worship-Bereich kennen, die sich zum schnellen mehrstimmigen Singen eignen. Außerdem machen wir einen Schwenk in die musikalische Vermittlung und schauen uns Techniken wie Call & Response oder Live-Arrangement an, die sich besonders eignen, um schnell und direkt mit Gruppen ins mehrstimmige Singen zu kommen.

Manu Steinhoff

Einführung in die digitale Audio-Produktion

Möchtet ihr selbst Musik aufnehmen und produzieren? Hier bekommt ihr einen ersten Einstieg in den Umgang mit Digital Audio Workstations (kurz DAW) am Beispiel der Software Ableton. Ihr lernt, eigene Spuren zu kreieren, aufzunehmen und abzumischen.

Workshop-Phase 2

Johannes Falk

Songwriting 2 Vom Text zur Melodie und Harmonik

In diesem Workshop steigt ihr vom Text aus in die Entwicklung einer musikalischen Song-Struktur ein. Ihr entwickelt Melodien und ein harmonisches Gerüst und setzt euch mit dem Song-Aufbau auseinander. Ihr könnt den Workshop als Aufbau zu Songwriting 1 besuchen, das ist aber keine Voraussetzung für die Teilnahme.

Vera Hotten

Tools für die Chorprobe

Wir werden zwei Stunden lang praktische Übungen mit Stimme und Körper ausprobieren. Ihr lernt musikalische Eisbrecher, rhythmische Warm-Ups und chorische Sound-Übungen kennen und erfahrt, wie auch die Sängerinnen und Sänger Teil der musikalischen Prozesse der Gruppe werden können. Außerdem schauen wir uns einige Übungen dazu an, wie ihr Sänger*innen in einem geschützten Rahmen an das Solo-Singen heranführen könnt.

Manu Steinhoff

Band-Arrangement

Wie komme ich von einer Idee zum Arrangement? Was gibt es beim Arrangieren für Bands zu beachten? Wie kann auch eine Einstiegs-Band schon musikalisch gut klingen? Das sind Fragen, denen ich euch aus der Praxis heraus nähert. In wechselnder Besetzung bildet ihr selbst die Workshop-Band und entwickelt mit Unterstützung und Anregungen eure eigenen Arrangement-Ideen.

Anmeldung

Johannes Falk

Abschluss an der Pop-Akademie Mannheim, Singer-Songwriter

Manuel Steinhoff

Absolvent Pop-Akademie Mannheim, Basser, Songwriter, Produzent

Max. 100 Teilnehmende
Samstag02.04.2022
10:00 - 17:00 Uhr
59 € / 39 €