Fünfter Gitarrentag der EKvW – ein ganzes Wochenende vom 19.08., 17 Uhr - 21.08.2022, 14 Uhr

Mal eben einen Song begleiten bedeutet oftmals mal eben zur Gitarre greifen.

Vermutlich kommt bei spontanen Anlässen die Gitarre öfter ins Spiel als manches andere Instrument. Seit 2012 bietet die Evangelische Kirche von Westfalen regelmäßig den „Westfälischen Gitarrentag“ an. Nun ist aus diesem Tag ein ganzes Wochenende geworden!

Es geht um Liedbegleitung mit Gitarre. Dabei lernt man neue und alte Songs mit Picking- oder Strumming-Patterns zu begleiten. Außerdem gibt es gut klingende Akkorde und jede Menge zusätzlicher Spieltechniken. Anfänger und Fortgeschrittene sind gleichermaßen willkommen.

Durch die Arbeit in verschiedenen Gruppen kann jeder und jede Teilnehmende sofort mit einsteigen. Als zusätzliche Highlights gibt es Workshopangebote zu unterschiedlichen musikalischen Themen von Bodypercussion bis zum spontanen mehrstimmigen Singen.

Ein rundum musikalisches Wochenende für echte Gitarrenleute. Haus Neuland im Teutoburger Wald bietet die entsprechende Atmosphäre dazu!

Anmeldung

Carsten Haeske

Dozent für Theologische Grundlagen, Pfarrer & Pädagoge

Ingo Hassenstein

Gitarrist, Musical Director, Produzent

Prof. Hartmut Naumann

Prorektor und Studienleitung Hochschule für Kirchenmusik Herford-Witten

Freitag - Sonntag19. - 21.08.2022
ab 17 Uhr
EZ mit VP: 225 € / DZ mit VP: 195 € / Tagesgäste: 125 €