Unser Alltag hat sich in den letzten Monaten durch Corona sehr verändert. Neue Strukturen für sich und die Familie müssen geschaffen werden. Aber auch darüber hinaus können Menschen an ihre Grenzen kommen, die im Beruf stark gefordert sind oder noch für Kinder und Haushalt verantwortlich sind: Homeoffice, Hausaufgabenbetreuung, Sport, Hobbies, Ersatzformen für soziales Miteinander finden, Versorgung pflegebedürftiger Angehöriger und vieles mehr unter einen Hut zu bringen, kostet viel Kraft. Wenn dann noch der persönliche Kontakt mit Freunden, Verwandten und KollegInnen fehlt und alles, was sonst Freude und Ausgleich schenkt, im Lockdown wegfällt, fühlen wir uns zusätzlich ausgelaugt und belastet.  

Wie bekomme ich neue Energie, was stärkt mich, wie bleibe ich seelisch und körperlich gesund? In diesem Afterworkshop schauen wir auf das, was uns gut tut.

Inhalt:

  • Die 7 Säulen der Gesundheit
  • Konstruktiv mit Ängsten umgehen
  • Mit Optimismus und Struktur durch diese Zeit
  • Achtsamkeit & Selbstwert
  • Mit Dankbarkeit, Mitgefühl und Zuwendung in die eigene Kraft kommen
  • Anregungen für einen gesunden und präventiven Lebensstil
  • Informationsmanagement
  • Proaktiv statt reaktiv

Methoden:
Onlinevortrag, Achtsamkeitsübungen, Zeitmanagement, Mindset- und Reflexions-Übungen, Zugang zu unserem spirituellen Bewusstsein, Kraftquelle Gebet

Zielgruppe /Anforderungen:
Jede/r; keine Vorerfahrung nötig.

Nutzen/ Lernziele:

  • Energie- und Kraftquellen entdecken
  • Stärkung des eigenen Selbstwertes
  • Wertvolle Übungen und Strategien für ein gesundes Leben in Balance
  • Methoden und Anregungen zur Bewältigung und Vermeidung von Stress
  • Wellness und Wertschätzung für Leib & Seele

Weitere After-Work-Shops findest Du hier.

Anmeldung

Ulrike Wahren

Diplomierte Gesangslehrerin, authorisierter CVT Vocal Coach

Max. 50 Teilnehmende
Dienstag09.11.2021
18:00 - 19:30 Uhr
29 € / 24 €